Kassel, 3. September, 2020. In gut zwei Monaten soll sie starten: Die DEL2-Saison 2020/21. Der Saisonstart der zweiten Liga ist nun für den 6. November geplant.

Die Planungen und Umsetzungen für die kommende Saison laufen bei den Kassel Huskies und in der Eissporthalle weiterhin auf Hochtouren. Das Hygienekonzept wurde nun schon vor einiger Zeit beim Gesundheitsamt der Stadt Kassel eingereicht und eine Bestätigung wird in Kürze erwartet. Sobald diese vorliegt, werden die Schlittenhunde das Konzept selbstverständlich präsentieren.

Dauerkartenfrist bis Mitte Oktober verlängert

Durch den leider wiederholt verschobenen Saisonstart haben sich die Kassel Huskies dazu entschlossen, die Dauerkartenfrist bis einschließlich 18. Oktober zu verlängern. Die Huskies möchten ihren treuen Fans mehr Zeit geben, ihre Karte für die Saison 2020/21 zu verlängern. Neukunden haben natürlich nach wie vor auch die Möglichkeit sich einen Stammplatz zu sichern.

Durch das Hygienekonzept wird es wie bereits verkündet eine geringere Anzahl an Plätzen in der Eissporthalle geben. Sollte die momentane Zuschauerkapazität durch Dauerkarten ausgeschöpft werden, werden logischerweise keine Tageskarten mehr angeboten. Wer also sicher gehen möchte, bei allen Heimspielen in der kommenden Saison mit dabei zu sein, sichert sich am besten die neue Dauerkarte.

Alle Infos zu den Dauerkarten für die Saison 2020/21 gibt es online auf www.kassel-huskies.de/ticketpreise oder unter www.huskies-dauerkarten.reservix.de.

Bereits jetzt bedanken sich die Kassel Huskies bei allen bestehenden und neuen Dauerkarten-Kunden für ihr Vertrauen. In diesen neuen und schweren Zeiten hilft jede Dauerkarte den Huskies weiter.