Author Archiv: Tim Rosenthal

Huskies geben Hessenderby aus der Hand

Einen sicher geglaubten „Dreier“ gaben die Kassel Huskies beim heutigen Aufeinandertreffen mit dem EC Bad Nauheim aus der Hand. Bis kurz vor Schluss führte das Team von Cheftrainer Tim Kehler mit 3:2, ehe Bad Nauheim die Partie zunächst in die Verlängerung brachte und dort in Person von Julian Chrobot den 3:4 n.V. (1:1/2:1/0:1/0:1)-Endstand herstellte. Das […]

Huskies schlagen Wölfe zu null

Zum ersten Heimspiel der neuen Saison begrüßten die Kassel Huskies am heutigen Sonntag die Wölfe Freiburg. Nach der Auftaktniederlage am Frankfurter Ratsweg sollte gegen das Topteam aus dem Breisgau der erste Saisonsieg unter Dach und Fach gebracht werden.  Beide Mannschaften legten zunächst den Fokus auf die Offensive. Dabei wurden die Sturmreihen hüben wie drüben immer […]

Penalty-Niederlage in Freiburg

Auch im zweiten Auswärtsspiel binnen 48 Stunden mussten sich die Huskies geschlagen geben. Beim EHC Freiburg verloren die Nordhessen am heutigen Abend mit 4:5 n.P. (1:2/2:2/1:0/0:0/0:1), bleiben jedoch weiter Spitzenreiter der DEL2. Vor 2.021 Zuschauern in der Echte Helden Arena kamen die Hausherren besser in die Partie. Begünstigt durch ein frühes Powerplay erarbeiteten sich Linsenmaier […]

Huskies siegen nach 0:3-Rückstand

Huskies siegen nach 0:3-Rückstand Im Nachholspiel des vierten Spieltags besiegten die Kassel Huskies am heutigen Abend den EV Landshut. Im Stadion am Gutenbergweg sah es zu Beginn der Partie nicht gut aus, doch mit Willen und Leidenschaft kämpften sich die Schlittenhunde von einem 0:3-Rückstand zurück in die Partie und gewannen schließlich beim Aufsteiger mit 3:4 […]

Perfektes Wochenende in Dresden

Perfektes Wochenende mit Dreier in Dresden Die sächsische Woche läuft gut für die Huskies. Erst kehrte Patrick Klöpper von den Eispiraten Crimmitschau an die Fulda zurück, Freitag Abend bezwang man die Lausitzer Füchse vor heimischer Kulisse mit 1:0 und auch beim heutigen Auswärtsspiel in Dresden hatten die Huskies das bessere Ende für sich: 1:4 (1:0/0:1/0:3) […]

Huskies knacken Freiburg mit Schlussspurt

Kassel, 27. Oktober, 2019. Die Heim-Weste bleibt weiß! Mit einem furiosen dritten Drittel setzten sich die Kassel Huskies am heutigen Abend gegen den EHC Freiburg mit 5:3 (1:1/0:1/4:0) durch. Im Duell der besten Abwehrreihen der DEL2 zeigten die Gäste aus dem Breisgau ein gutes Auswärtsspiel, führten bis ins dritte Drittel mit zwei Toren, ehe die […]

Christ führt Huskies zu spätem Sieg

Kassel, 18. Oktober, 2019. Um Haaresbreite hätte der Kasseler Angstgegner wieder zugeschlagen. Lange boten die Bayreuth Tigers den Kassel Huskies einen tollen Kampf, führten bis tief ins dritte Drittel, doch schlussendlich entschied Michi Christ mit zwei späten Toren die Partie zu Kassels Gunsten. 3:2 (1:1/0:1/2:0) lautete der Endstand. Kaum war der Puck im Spiel, da […]

Die Heimweste bleibt weiß! 7:3-Sieg gegen Kaufbeuren

Kassel, 13. Oktober, 2019. Gegen den Angstgegner aus vergangenen Saison, den ESV Kaufbeuren, erkämpften sich die Kassel Huskies am heutigen Sonntag Abend den sechsten Sieg im sechsten Heimspiel. Die vom Verletzungspech geplagten Mannen des ESVK boten den Nordhessen allerdings vor allem im ersten Drittel einen tollen Kampf. Em Ende stand jedoch ein souveräner 7:3 (2:2/3:0/2:1)-Sieg […]

Huskies stolpern beim Meister

Tabellenführer gegen Meister. Beim Duell mit den Ravensburg Towerstars am heutigen Freitag ging es für die Huskies erneut gegen eine Spitzenmannschaft. Trotz großem Kampf und einem herausragenden Leon Hungerecker mussten sich die Nordhessen mit 2:5 geschlagen geben. Die Ravensburger starteten schwungvoll in die Partie. Kaum hatte Hauptschiedsrichter Brill die Scheibe erstmals eingeworfen, musste Leon Hungerecker […]

Huskies triumphieren in der Wetterau

Mit einem 0:5-Auswärtssieg setzten die Huskies am heutigen Freitag das zweite Ausrufezeichen gegen einen direkten Konkurrenten innerhalb der vergangenen drei Tage. Dabei konnten sich die Nordhessen einmal mehr auf Jerry Kuhn im Tor sowie den Sturm um Ryon Moser, Ben Duffy und Austin Carroll verlassen. Die Gastgeber aus der Wetterau starteten jedoch besser in die […]