Kassel, 11. September, 2020. Gut acht Wochen vor dem Start der DEL2-Saison 2020/21 heißt es in der Kasseler Eissporthalle wieder warm anziehen. Denn dank Paul Sinizin und Bastian Krause und deren Firma www.Bikeleasing.de hat die Eisbereitung in der Eissporthalle begonnen.

Sowohl für die Huskies und besonders für die Eishockey-Jugend Kassel ist dies im Hinblick auf die anstehende Saison sehr wichtig. Denn neben den Schlittenhunden und ihren Fans haben sich auch die vielen Kinder und Jugendlichen der EJK nach dem Eis gesehnt. In den kommenden Tagen wird dann das Training der kleinen Huskies wieder aufgenommen.

„Wir sind dankbar für die Unterstützung von Paul Sinizin, Bastian Krause und ihrer Firma Bikeleasing.de. In dieser schweren Zeit hilft ihre Unterstützung der Eishockey Jugend und uns im Hinblick auf die kommende Saison. Es ist schön, wieder Eis in unserer Eissporthalle zu haben“, freut sich Huskies-Geschäftsführer Joe Gibbs.

„Wir sind glücklich in dieser, für den Eishockeysport, schwierigen Lage helfen zu können und freuen uns auf die bevorstehende Saison der Huskies und der Young Huskies“, sagt Paul Sinizin, Geschäftsführer von Bikeleasing.de

 

Die Bikeleasing-Service GmbH & Co. KG ist einer der führenden Dienstrad-Dienstleister im Markt. Bundesweit betreut die Bikeleasing über 20 Tsd. Kunden von kleinem Mittelstand bis zur Konzerngrößen wie die DATEV und EnBW. Durch volldigitale, papierlose Prozesse inkl. digitaler Signatur, Portal und App-Lösungen, die den Aufwand der Arbeitgeber auf ein Minimum reduzieren, ermöglicht das rund 100 köpfige Team des Dienstleisters ihren Kunden die kostenneutrale Einführung des Dienstrades für deren Mitarbeiter. Hierfür wurden eigene, speziell auf das Bikeleasing-Modell angepasste Versicherungslösungen entwickelt, die bis dato einmalig sind und die Arbeitgeber vor unerwarteten Risiken wie Kündigungen, Wegfall der Lohnfortzahlung, Elternzeiten etc. schützen. Mehr dazu unter www.bikeleasing.de