Kassel, 28. Januar 2020. Die Eissporthalle Kassel öffnet außerplanmäßig ihre Türen für öffentlichen Eislauf: Am kommenden Montag, 3. Februar, steht die beliebte Eisfläche allen kleinen und großen Schlittschuhläufern von 10 bis 16 Uhr zur Verfügung. Da es am Freitag zuvor Zeugnisse gab, kann das Eislaufen am Montag, dem beweglichen Ferientag, eine abwechslungsreiche Alternative zum Schulalltag sein.

Wer bereits eigene Schlittschuhe besitzt kann diese mitbringen und direkt loslaufen, es besteht aber auch die Möglichkeit, sich Schuhe am Schlittschuhverleih auszuleihen.

Neben dem Spaß, sich auf dem rutschigen Untergrund fortzubewegen, können sich die Besucher an der Pistenbar stärken. Auch diese hat geöffnet und versorgt die sportlichen Eisläufer mit Getränken und Snacks.

Öffnungszeit: Montag, 3. Februar, 10 bis 16 Uhr

Übrigens: Das nächste Heimspiel der Kassel Huskies ist am kommenden Freitag, 19.30 Uhr, gegen die Füchse aus der Lausitz.
Tickets für die Heimspiele der Kassel Huskies gibt es HIER, im VVK, an der Abendkasse und drei Stunden vor Spielbeginn im Fanshop in der Eissporthalle.