Liebe Dauerkarten-Inhaber der Kassel Huskies,

die letzten Tage und Wochen waren für uns alle schwer. Unsere Mannschaft hat seit kurzer Zeit das Training aufgenommen und die ersten Testspiele bereits absolviert. Doch ohne euch in der Halle spielen zu müssen, hat uns alle hart getroffen. Natürlich setzen wir alles daran, eine ähnlich starke Hauptrunde wie in der vergangenen Saison zu spielen.

Dass wir in den letzten Wochen keine weiteren Infos an euch herausgegeben haben, liegt schlicht daran, dass wir die nötigen Informationen selbst noch nicht haben. Unser gut 70-seitiges Hygienekonzept wartet noch immer auf die Genehmigung. Sobald uns diese vorliegt, werden wir euch das Konzept natürlich vorstellen. Doch ohne die fehlende Genehmigung können wir nicht anfangen, die erforderlichen Maßnahmen umzusetzen. Und auch viele Fragen, die euch betreffen, hängen von unserem Konzept ab. Dies betrifft unter anderem die Verteilung der Plätze oder die Situation der Stehplatzdauerkarten-Inhaber. Einige Informationen können wir euch dennoch bereits jetzt geben:

Eure Dauerkarten bleiben übertragbar. Da wir für jedes Spiel separat die Daten unserer Zuschauer erfassen, könnt ihr eure Dauerkarte, wie in den vergangenen Jahren, weitergeben, wenn ihr mal nicht zu einem Heimspiel kommen könnt. Selbstverständlich werdet ihr eure Karten vor dem ersten Heimspiel (oder ggf. am ersten Heimspieltag) abholen können. Dort sind wir in finalen Gesprächen, wie wir das für uns alle sicher lösen können. Die leider teilweise erforderliche Umverteilung einiger Plätze ist aktuell von uns in Bearbeitung. Sobald die Genehmigung des Konzepts vorliegt werden wir euch auch daran beteiligen. Das genauere Prozedere werden wir euch dann nochmals gesondert vorstellen.

Ihr könnt euch sicher sein, dass sobald uns weitere Informationen für euch vorliegen, wir diese schleunigst an euch weiter geben werden.

Wir hoffen euch bald wieder in der Eissporthalle begrüßen zu können.