Gute Nachrichten aus der medizinischen Abteilung: Joel Keussen hat seine Oberkörperverletzung auskuriert und kehrt zurück ins Mannschaftstraining der Kassel Huskies.

Der Neuzugang hatte sich nach der Verletzung in der Vorbereitung in Behandlung des langjährigen Huskies-Partner, der orthopädischen Praxisklinik Baunatal, befunden. Nach ambulanter operativer Versorgung Ende Oktober wurde Keussen in den vergangenen Wochen vom Huskies-Partner betreut.

In den letzten Tagen wurden die abschließenden Checks durch Dr. med. Hans Schafdecker und Dr. med. Peter Kentsch durchgeführt. Ob Keussen am Wochenende schon für die Schlittenhunde auflaufen wird, steht noch nicht fest.

Die Huskies bedanken sich bei den orthopädischen Praxisklinik für die wie gewohnt erstklassig Behandlung unserer Spieler.