Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen: Kurzfristig haben die Kassel Huskies für Freitag, den 17. September einen Testspiel-Gegner gefunden. Ab 20 Uhr trifft die Mannschaft von Tim Kehler auf die Hammer Eisbären. Gespielt wird in der “hus de groot Eisarena” in Mellendorf.

Die ursprünglich geplante Partie gegen die Hannover Scorpions musste aufgrund von mehreren positiven Corona-Fällen im Team der Hannoveraner leider mehrfach abgesagt werden. Den Betroffenen wünschen die Huskies weiterhin eine gute und schnelle Genesung. Dazu bedanken sich die Huskies bei den Scorpions für die Austragung des Testspiels in ihrer Arena – eine absolut nicht selbstverständliche Aktion!

Tickets für das Spiel gegen die Scorpions behalten für die Partie am Freitag gegen Hamm ihre Gültigkeit. Dazu können Karten über die Website der Hannover Scorpions oder den Ticketanbieter Reservix gebucht werden. In der Eisarena gilt für alle Zuschauer die 2G-Regel.

Alle, die am Freitag nicht zum Spiel nach Hannover kommen können und ein Ticket für das ursprüngliche Spiel gegen die Scorpions haben, können ihre Eintrittskarten über Reservix oder die Geschäftsstelle der Scorpions rückabwickeln.

 

Die Huskies freuen sich auf zahlreiche Unterstützung beim Spiel! Lasst es uns zu einem Heimspiel in Hannover machen!