Kassel, 6. Dezember, 2019. Mario Scalzo ist zurück in der Mannschaft der Kassel Huskies: Seit dieser Woche hat der lange verletzte Verteidiger einen deutschen Pass und auch seine schwere Verletzung aus dem Sommer auskuriert. Bereits am heutigen Abend gegen die Bayreuth Tigers kann die Nummer 79 wieder spielen – und ist heiß endlich mit der Mannschaft auf Punktejagd gehen zu können.

„Natürlich freuen wir uns alle mit und für Mario, dass er nun auch erstmals in Pflichtspielen für die Huskies auflaufen kann“, erklärt Huskies-Pressesprecher Thomas Lange.

Am heutigen Abend spielen die Huskies in Bayreuth bei den dortigen Tigers, am Sonntag kommt es zum Heim-Duell gegen die Tölzer Löwen (18.30 Uhr).