Kassel, 28. April 2020. Es war der 25. April 2008. Im entscheidenden fünften Finalspiel der zweiten Liga ging es für die Kassel Huskies und die Landshut Cannibals um den Aufstieg in die DEL. Genau 11 Minuten und 51 Sekunden waren in der Verlängerung gespielt als Drew Bannister mit seinem Schuss ins Glück die Kasseler Eissporthalle zum Beben brachte. Durch Bannisters Treffer zum 3:2 sicherten sich die Schlittenhunde die Zweitliga-Meisterschaft und stiegen in die DEL auf.

Um dieses, für das Kasseler Eishockey, historische Spiel nochmals aufleben zu lassen, werden die Huskies am Donnerstag, den 30. April, ab 19:20 Uhr auf ihrer Facebook-Seite “EC Kassel Huskies” das damalige Finalspiel im Re-Livestream zeigen. Präsentiert wird das Spiel vom Autohaus Ostmann.

Der Dank der Huskies gilt Torsten Kolbe für die Bereitstellung des Videomaterials.

Einschalten geht für jeden kostenlos unter www.facebook.com/kasselhuskies.