Kassel, 3. August, 2020. Wie auch in den vergangenen Jahren laden die Kassel Huskies wieder zum Ausrüstungs-Verkauf in die Eissporthalle ein. Am kommenden Samstag, 8. August, von 10 bis 14 Uhr läuft der Verkauf, bei dem auch Teile der Ausrüstung der ersten Mannschaft angeboten werden.

Für jeden Hobby-Spieler oder Sammler ist sicherlich ein passendes Teil mit dabei. Von den letztjährigen Huskies werden ein paar Schläger, Schlittschuhe und Original-Helme angeboten. Dazu gibt es auch weitere Ausrüstungsgegenstände wie Brustpanzer, Hosen, Schützer, etc., in den verschiedensten Größen und von verschiedenen Marken zu erwerben. Zusätzlich werden auch Fan-Artikel aus der vergangenen Saison auf der Aktions-/Verkaufsfläche im Innenraum angeboten.

Corona-Regeln beachten

Der Eingang zum Verkauf erfolgt ausschließlich über den Spieler-Eingang an der Hallenseite zum Auestadion. Dazu besteht in der Eissporthalle eine Mundschutzpflicht und die Fans werden gebeten, die gängigen Abstandsregeln einzuhalten. Außerdem müssen sich alle in eine Anwesenheitsliste, wie man sie aus Restaurants und Bars kennt, eintragen. Desinfektionsmittel und Tücher werden von den Huskies am Eingang bereitgestellt