Kassel, 30. März, 2020. Die Kassel Huskies haben in dieser Saison erstmals vereinsinterne Awards ausgelobt. Besondere Leistungen sollen dabei gewürdigt und die Gewinner der Awards auf speziellen Tafeln in der Kabine der Huskies verewigt werden. Vergeben werden die Preise in den Kategorien „Bester Verteidiger“, „Bester Angreifer“, „Wertvollster Spieler“, „Wertvollster Spieler in den Playoffs“ und „Liebling der Fans“.

Der Preis des Fan-Lieblings („Greg-Evtushevski-Award“) ging in diesem Jahr nach einer Fan-Abstimmung bereits an Huskies-Verteidiger Derek Dinger, der Preis des wertvollsten Playoff-Spielers konnte aufgrund der vorzeitigen Saison-Absage durch die Liga nicht verliehen werden.

Heute geben die Huskies bekannt, welcher Verteidiger in der Saison 2019/2020 besonders herausgeragt hat und von Trainerstab und Vereinsführung mit dem „Sven-Valenti-Award“ als bester Verteidiger ausgezeichnet wurde: Spencer Humphries konnte sich diesen Titel sichern und wird von nun an einen dauerhaften Platz auf der Ehrentafel in der Kabine erhalten.

„Wir freuen uns, dass Spencer so eine tolle Saison als Verteidiger bei uns gespielt hat“, so Joe Gibbs, Geschäftsführer der Kassel Huskies. „Er hat die Erwartungen, die wir an ihn hatten erfüllt und darf sich nun als erster Husky über den ‚Sven-Valenti-Award‘ freuen.“

Trainer Tim Kehler erklärt: „In seiner ersten Saison als Husky machte Spencer sowohl mit seinem Spiel als auch mit seiner Führungspräsenz in unserer Kabine sofort Eindruck. Auf dem Eis konnte er dem Spiel seinen Stempel aufdrücken: Ob mit wichtigen Toren, einem starken Defensivspiel oder seinem Punktespiel. Seine Fähigkeiten und seine physische Präsenz ermöglichten es ihm immer – in jeder Art des Spiels – erfolgreich zu sein. Seine 13 Tore und seine +22 Wertung führen alle Verteidiger in der DEL2 an.“

Der 27 Jahre alte Kanadier Spencer Humphries war vor der Saison 2019/2020 aus dem dänischen Aalborg nach Kassel gekommen und hatte hier in 48 Spielen 29 Punkte gesammelt, schaffte eine beeindruckende Plus-Minus-Statistik von +22 und war damit einer der besten Verteidiger der DEL2.

Nun wird sein Name für immer in der Kabine ein leuchtendes Vorbild kommender Spieler sein, für die Kassel Huskies mit Herzblut und vollem Einsatz immer alles zu geben.

Die Kassel Huskies gratulieren Spencer Humphries zu diesem Award.