Jake Kielly

Durch den längerfristigen verletzungsbedingten Ausfall von Goalie Philipp Maurer in der Vorbereitung, waren die Schlittenhunde auf der Suche nach Ersatz. Diese ist durch die Verpflichtung von Jake Kielly nun abgeschlossen. Kielly absolvierte in der Vorbereitung einen Try-Out bei den Huskies. In diesem Zuge kam der Torhüter auch in zwei Vorbereitungsspielen zum Einsatz, in denen er mit guten Leistungen überzeugen konnte. Für den US-Amerikaner sind die Huskies die erste Station in Europa. In den vergangenen Jahren lief der Torhüter in der nordamerikanischen AHL und ECHL auf, nachdem er zuvor drei Jahre an der Clarkson Universität im US-Bundesstaat New York studierte und parallel im Universitätsteam spielte.

wird präsentiert von:
1
Player header background
Geburtstag 10.09.1996
Größe 188 CM
Gewicht 91,0 KG
Geburtsort Eden Prairie, USA
Schießt mit... Links

Name: Jake Kielly

Meine Rolle/Aufgabe im Team ist: Das Tor sauber halten und Siege einfahren

Mein Eishockey-Idol war/ist: Martin Brodeur

Mein Rituale vor jedem Spiel sind: Ein Mittagsschlaf, Unterhaltungen mit meiner Freundin und gutes Essen

Mein schönster Eishockeymoment war: Der Gewinn der ECAC-Meisterschaft (Clarkson University) 

Neben dem Eis: Golf & Wanderungen mit meinen Hunden

Am besten entspanne ich, wenn: Bei guten TV-Sendungen

Mein Lieblingsessen ist: Enchiladas, Steak

Am liebsten höre ich: Country Musik

Mein Berufswunsch als Kind war: NHL-Spieler zu werden

Mit den Huskies verbinde ich: Meisterschaften

Mein Lieblingsplatz in Kassel: Der Herkules

Heimsieg vor ausverkauftem Haus – Huskies bezwingen Pinguine

Spielbericht

Kasseler Siegesserie endet in Freiburg

Spielbericht

DEL2 Rekord eingestellt – Huskies mit Heimsieg gegen Dresden

Spielbericht