Jamie Arniel

Der Kanadier Jamie Arniel hat in seiner langen Karriere schon so einiges erlebt. Nach seiner Juniorenzeit wurde der Mittelstürmer 2008 an Position 97 im NHL-Draft von den Boston Bruins gedrafted. Dreieinhalb Jahre verbrachte Arniel in der Organisation der Bruins und kam dabei auf 227 Partien in der AHL sowie am 28. November 2010 in Atlanta zu seinem einzigen NHL-Spiel. Im Sommer 2012 folgte für den Angreifer der Schritt nach Europa. Dort spielte Arniel in Berlin, Lukko (Finnland), Dornbirn, Wien, Augsburg und Bozen, ehe er 2020 in die DEL2 zum EC Bad Nauheim wechselte. Bei den Roten Teufeln war der Rechtsschütze mit starken 62 Scorerpunkten in 49 Partien einer der besten Torjäger und Punktesammler der DEL2. Das vergangene Jahr verbrachte Arniel zunächst in Bratislava, ehe er im Saisonverlauf zum HK Poprad in die Slowakei wechselte.

wird präsentiert von:
91
Player header background
Geburtstag 16.11.1989
Größe 183 CM
Gewicht 89,0 KG
Geburtsort Kingston, Kanada
Schießt mit... Rechts

Name: Jamie Arniel

Mein Spitzname: Arny

Ich spiele Eishockey seit: Ich 4 Jahre alt bin

Meine Rolle/Aufgabe im Team ist: Offensive verstärken und anführen

In der Kabine sitze ich neben: Kecks und Timmy

Mein Eishockey-Idol war/ist: Joe Sakic und Steve Yzeman

Mein Ritual vor/während/nach jedem Spiel ist: Zu festen Zeiten essen und stets das gleiche Warm-Up

Mein schönster Eishockeymoment war: Ein NHL-Spiel gespielt zu haben

Neben dem Eis: Golf

Am besten entspanne ich, wenn: Ich neben dem Pool liege

Mein Lieblingsessen ist: Tacos

Am liebsten höre ich: 2000er, Rap und RnB, Classic Rock

Ich bin glücklich, wenn: Meine Frau glücklich ist!

Mit Kassel/den Huskies verbinde ich: Gewinnen

 

Jamie Arniel wird ein Husky – Stürmer kommt mit reichlich Erfahrung nach Nordhessen

Team Update

Huskies scheitern im Derby an Nauheimer Defensive

Spielbericht

Mein Trikot bestellen

Nr. 91

Spielergalerie