Jerry Kuhn

TORHÜTER

Gerald Vale, genannt Jerry Kuhn, hütet seit Ende der Saison 2018/19 das Huskies-Gehäuse. Der in Detroit geborene Schlussmann wagte im Sommer 2012 den Sprung nach Europa. In Deutschland spielt er seit der Saison 2015/16 und kam über die Stationen Bremerhaven und Wolfsburg zu den Huskies. Doch Jerry hat seine Qualitäten nicht nur auf dem Eis. Auch beim Inlinehockey brilliert er. 2013 wurde der Torhüter mit den USA Weltmeister.

wird präsentiert von:
35
Player header background
Geburtstag 20.03.1986
Größe 180 CM
Gewicht 87,0 KG
Geburtsort Southgate, USA
Schießt mit... Links

Spitzname:
Jer, Kuhner
Ich spiele Eishockey:
seit meinem 3. Lebensjahr. Bereits mein Vater und Großvater spielten Eishockey. 
Mein persönliches Ritual:
ein Kuss auf die Rückseite meines Helms vor und nach dem Spiel. 
Off the ice:
genieße ich es, Vater zu sein und spiele Rollhockey. 
Am liebsten esse ich:
mexikanisch.
Am liebsten höre ich:
Hiphop.
Ich habe Angst davor:
alt zu werden und nicht die Ziele erreicht zu haben, die ich mir gesteckt habe. 
Ich bin glücklich:
wenn ich Zeit mit meiner Frau und meinen Kindern verbringen kann. 
An Kassel gefällt mir am meisten:
dass es sich wie eine Großstadt anfühlt und man gleichzeitig die Vorzüge eines Lebens in der Kleinstadt genießt. Kassel fühlt sich an wie mein Zuhause. 

Brett Cameron verlässt die Huskies

Team Update

Abschiedsspiel für Klinge, Christ und Dinger am 16. Juli in der Eissporthalle

Halle

Mein Trikot bestellen

Nr. 35

Spielergalerie

Mitspieler

Stephan Tramm

VERTEIDIGER

Troy Rutkowski

VERTEIDIGER

Denis Shevyrin

VERTEIDIGER

Marco Müller

VERTEIDIGER