Tomas Sykora

Mit Tomas Sykora steht ein ehemaliger slowakischer Nationalspieler im Kader der Huskies. Sieben Länderspiele absolvierte der Stürmer zwischen 2013 und 2015 für sein Heimatland. Da er aber auch über einen deutschen Pass verfügt, zählt Sykora nicht in das Ausländer-Kontingent. Nach seiner Juniorenzeit in seiner Heimatstadt Banska Bystrica debütierte Sykora bereits mit 18 Jahren in der ersten slowakischen Liga. In sieben Jahren sammelte er dort insgesamt 290 Einsätze. Über einen erfolgreichen Abstecher in Polen (polnischer Meister 2017 und 2019) landete Sykora 2019 in der PENNY DEL bei den Fischtown Pinguins Bremerhaven. Nach zwei Jahren an der Nordseeküste heuerte der heute 31-Jährige vergangene Saison bei den Löwen Frankfurt an, ehe er nun dem Huskies-Rudel angehört.

wird präsentiert von:
74
Player header background
Geburtstag 04.07.1990
Größe 190 CM
Gewicht 100,0 KG
Geburtsort Bratislava, Slowakei
Schießt mit... Rechts

Name: Tomas Sykora

Mein Spitzname: Syky

Ich spiele Eishockey seit: 1993, seit 2007 als Profi

In der Kabine sitze ich neben: Timmy, Vincent

Mein Eishockey-Idol war/ist: Nathan MacKinnon

Mein Ritual vor/während/nach jedem Spiel ist: Aufwärmen, Kaffee, Konzentrieren, Rituale, Cool Down

Mein schönster Eishockeymoment war: Meisterschaften mit Krakau, Tychy und Frankfurt + in der slowakischen Nationalmannschaft zu spielen

Neben dem Eis: Familie, Radfahren, Musik, Natur

Am besten entspanne ich: Bei Musik, Podcasts und Filmen

Mein Lieblingsessen ist: Sushi, Thai-Food, Pizza

Am liebsten höre ich: Alternative Rock, Rock

Ich bin glücklich, wenn: Meine Familie gesund ist

Mit Kassel/den Huskies verbinde ich: Gute Fans und Gewinnermentalität

Mein Lieblingsplatz in Kassel: Die Parks

Sykora wird den Schlittenhunden voraussichtlich 4-6 Wochen fehlen

Team Update

Huskies scheitern im Derby an Nauheimer Defensive

Spielbericht

Mein Trikot bestellen

Nr. 74

Spielergalerie