Nach zwei Jahren in Nordhessen wird Ryon Moser die Kassel Huskies verlassen. Der 29-Jährige wechselt innerhalb der DEL2.

Moser kam im Sommer 2019 vom EHC Freiburg an die Fulda. In 101 Spielen in blau-weiß markierte der Deutsch-Kanadier 98 Punkte.

 

Die Kaseel Huskies bedanken sich bei Ryon Moser für seinen Einsatz im Huskies-Trikot und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.