Team Update

Marco Müller geht in seine elfte Saison bei den Kassel Huskies

Der nordhessische Eishockeyverein und Marco Müller haben sich auf eine weitere Zusammenarbeit geeinigt. Der 33-jährige Verteidiger geht damit in seine elfte Saison mit den Schlittenhunden.

Mit 603 DEL2-Spielen, davon 533 für Kassel, steht Müller in der ewigen Rangliste der Spieler mit den meisten Einsätzen für die Blau-Weißen mittlerweile hinter Manuel Klinge, Michi Christ, Sven Valenti und Alex Heinrich auf Platz 5. 2016 gewann der Fanliebling gemeinsam mit den oben genannten Kollegen die DEL2-Meisterschaft in Kassel.

 

Die Kassel Huskies freuen sich auf die weitere Zusammenarbeit.

 

Huskies Sportdirektor Daniel Kreutzer: „Marco ist ein sehr erfahrener und respektierter Spieler in der Liga und seit über einer Dekade eine tragende Säule unserer Mannschaft. Mit seiner selbstlosen kämpferischen Art repräsentiert er die Kasseler Eishockey-Tugenden wie kaum ein anderer. Mülli ist eine Bereicherung für jede Kabine und ein Vorbild für unsere jüngeren Spieler. Seine offene sympathische Art und die tiefe Verbundenheit zu den Huskies machen ihn zu einem wichtigen Bindeglied zwischen Team, Mitarbeitern und Fans.

Marco Müller: „Ich freue mich, auch nächstes Jahr Teil des Rudels zu sein. Ich wünsche euch allen einen schönen Sommer, bevor wir im August wieder alle zusammen angreifen werden - Natürlich hoffe ich, dass ihr dann wieder so zahlreich in die Halle kommt.“

Newsübersicht